Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Diskussion des Bewertungsrahmens

Diskussion des Bewertungsrahmens 4 years 3 weeks ago #932

  • root
  • root's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Posts: 993
  • Thank you received: 56
  • Karma: 9
Wie jedes Jahr möchte ich hier nichts vorgeben, sondern mit Ihnen gemeinsam eine vernünftige Bewertungsgrundlage finden.

Vorschlag :

Alle Teilnehmer fertigen nach der Einarbeitung eine Aufgabenbeschreibung an, die mir zeigt, daß sie die Problematik Ihres Themas erfasst haben und Lösungsrichtungen sehen. Nur Technik, kein Präsentationsaufwand !

Alle Teilnehmer geben in der Rubrik "Berichte" wöchentlich kurz den Stand der Dinge an. Wenn sie in den Ferien arbeiten, schreiben sie einfach einen Wochenbericht, ich werte das genauso wie während der Schulzeit.

Diese beiden Dinge ergeben dann die Halbjahresnote.

Im zweiten Halbjahr gehts im Prinzip genauso weiter. Ihre Arbeit sollte (in ihrem Interesse) gegen Anfand März fertig sein. Dann haben sie Luft für den Tsunami an Schulaufgaben und Prüfungsvorbereitung, der dann auf sie zurollt. Ende April wird die Projektpräsentation stattfinden. Ich hätte gerne, daß alle Arbeiten ausgestellt werden, und ich möchte von jedem Thema einen kurzen Film z.B. basierend auf Powerpoint ( Beispiel :https://www.youtube.com/watch?v=QGgmUf9xNQ8), der später in de Portalseiten verlinkt wird. Dafür sparen sie sich die ausführliche, schriftliche Ausarbeitung.

Film und Berichtsrubrik sind die Basis für die Note im zweiten Halbjahr.

-> schreiben sie bitte alle, was sie von diesem Bewertungsschema halten. Wenn es keine Einwände gibt, machen wir es so.
Last Edit: 2 years 2 months ago by root.
The administrator has disabled public write access.
Powered by Kunena Forum