Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: stand der dinge ?

stand der dinge ? 3 months 5 days ago #5148

  • root
  • root's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Posts: 1005
  • Thank you received: 56
  • Karma: 9
"zu einer anderen Seite neigt und egal wie wir gegensteuern beim nächsten Start sie wieder random in eine andere Richtung fliegt..."

das ist das zu erwartende verhalten.

sie werden die beiden horizontalrichtungen und den gier entweder manuell steuern müssen (was am anfang gar nicht so leicht ist), und nur die höhe kann ein regler, oder sie binden das ding an ein vertikales seil (stahlseil), damit es nicht davonfliegt.

dazu (zum seil) würde ich raten, außer sie haben einen piloten, der die sache beherrscht. im orginal ist das so, daß man sauber gas gibt, um abzuheben, und den rest machen dann die finger vom piloten ...

ich fürchte aber,so kommen sie nicht weiter, ich empfehle, den regler so zu probieren :
The administrator has disabled public write access.

stand der dinge ? 2 months 1 week ago #5261

  • ThoDi
  • ThoDi's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Posts: 34
  • Karma: 3
Weitere Tests an unserem neuen Teststand für die Einstellung des PID-Reglers waren wieder erfolglos.
Unser Teststand hat zu viele Auswirkungen auf das Flugverhalten unserer Drohne. Die Drohne hat zuwenig Schub um die reibung an unserer Teststange zu überwinden. Haben versucht die Reibung möglichst gering zuhalten.
The administrator has disabled public write access.

stand der dinge ? 2 months 1 week ago #5263

  • root
  • root's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Posts: 1005
  • Thank you received: 56
  • Karma: 9
vorschlag 2 :

der copter bekommt ein kreuz unter die achsen, z.b. aus kohlefaserrohr (modellbaubedarf).
das kreuz steht mindestens 20cm über die luftschrauben über.
an jedem endpunkt eine schnur (drachenschnur oder ähnlich).
diese schüre sind z.b je 1,5m lang.
sie werden am anderen ende am boden befestigt, z.b. 1m vom copter entfernt.
damit kann der copter aufsteigen, und maximal 50cm in jede richtung abdriften, bevor die schnur in jeweils einfängt. man darf bloß nicht bis zum anschlag aufsteigen, weil sonst die schnüre die steuerung ersetzen ..

vorteil : auch so kann an einen höhenregler testen, ohne daß was kaputt gehen kann.
nachteil : sie müssen soweit fliegen können, das sie alle achsen bis auf höhe im griff haben.
The administrator has disabled public write access.
Powered by Kunena Forum